23. Februar 2016

DPolG beim Europäischen Polizeikongress

  • Foto: Windmüller Die Innenminister am Stand der DPolG: Lorenz Caffier (Mecklenburg-Vorpommern) und Frank Henkel (Berlin)

Der 19. Europäische Polizeikongress unter dem Motto "Lokaler Tatort - Globale Ursache" diskutiert zwei Tage lang über Gefahren und Herausforderungen durch Terrorismus, Cyber-Angriffe und Organisierte Kriminalität. Sicherheitsexperten, Polizisten und Vertreter aus der Politik werden auf Vorträgen und Fachforen die verschiedenen Aspekte des Themas beleuchten. Die DPolG ist mit einem Informationsstand vertreten und wird in Fachforen Experten stellen.