24. April 2019

Baden-Württemberg

DPolG Landeschef: Misstrauen der Grünen ist unangebracht

DPolG Landesvorsitzender, Baden-Württemberg, Ralf Kusterer
Die DPolG hat den Vorstoß der Landtags-Grünen für eine stärkere parlamentarische Kontrolle der Polizei scharf zurückgewiesen. «Uns stört das ständige Misstrauen der Grünen, das sie denjenigen entgegenbringen, die den Staat verteidigen», sagte Landeschef Ralf Kusterer am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. «
Weiter
15. April 2019

Überlastungsanzeigen bei der Polizei

DPolG-Vize: "Die Polizei fährt permanent Überlast"

Kriminalitätsbekämpfung, Großeinsätze, Terrorgefahr - die Polizei arbeitet an der Grenze ihrer...
Weiter
11. April 2019

DPolG Verkehrskommission tagte in Bonn

Verkehrspolitische Positionen aktualisiert

Die DPolG Verkehrskommission aktualisiert derzeit ihre 50 Verkehrssicherheitspositionen. Das Gremium...
Weiter
08. April 2019

Gespräch mit Vorsitzendem der Jungen Union

Polizei und Innere Sicherheit stärken

Zu einem Gespräch über aktuelle innenpolitische Themen haben sich DPolG Bundesvorsitzender Rainer...
Weiter

Aktuelles aus dbb vorsorgewerk & dbb vorteilswelt

Willkommen im dbb vorteilsClub

Ab sofort heißt es: Willkommen im Club! Gemeint ist natürlich der am 1. April 2019 gestartete dbb...

Schutz vor Betrug beim Online-Banking

Keine Frage, dank Online-Banking ist es für Nutzer ein Leichtes von zu Hause oder unterwegs Überweisungen zu...

Baukindergeld rechtzeitig planen

Wer vom Baukindergeld profitieren möchte, sollte sich beeilen. Denn von der Idee bis zum Einzug liegen...