17. Januar 2018

Attacken auf Polizei und Rettungskräfte

Gewalt gegen Einsatzkräfte zu selten geahndet

Die Gewalt gegen Polizisten, Feuerwehrleute und Rettungskräfte nimmt zu. Der stellvertretende DPolG Bundesvorsitzende und Landesvorsitzende von Baden-Württemberg, Ralf Kusterer, sagte gegenüber der Schwäbischen Zeitung, dass immer häufiger Polizisten und Retter beschimpft, bespuckt oder körperlich attackiert werden. So...
Weiter
16. Januar 2018

DPolG Bundesvorsitzender im Interview

DPolG: 50.000 neue Stellen bei der Polizei notwendig

In einem Interview mit der Frankfurter Neuen Presse fordert DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt...
Weiter
12. Januar 2018

Reichsbürgerszene in Deutschland besorgniserregend und gefährlich

DPolG: Verfassungsschutzbehörden und Staatsschutz stärken!

Die Meldungen über einen Zuwachs der Reichsbürgerszene in Deutschland sind nach Auffas-sung der...
Weiter
11. Januar 2018

BSI-Präsident Arne Schönbohm auf der dbb Jahrestagung

Digitalisierung muss schnell vorankommen

DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt nutzte auf der dbb Jahrestagung in Köln die Gelegenheit, mit...
Weiter