Senioren

„Unsere Seniorinnen und Senioren sind uns wichtig!“

Der geschäftsführende Vorstand der DPolG Seniorenvertretung: Vorsitzender Gerhard Vogler, die Stellvertreter Siegfried Stich, Wolfgang Faber und Peter Ulawski (v.l.n.r.)

Die Delegierten unseres Bundeskongresses haben im April 2015 eine Seniorenvertretung gegründet und in der Satzung der DPolG-Bundesorganisation verankert. Nicht nur die demographische Entwicklung hat dies bewirkt, sondern die immer größere Zahl unserer Seniorinnen und Senioren haben es verdient, dass ihre vielseitigen Anliegen in einer eigenen Organisationsstruktur sachkundig und nachhaltig auch im politischen Raum vertreten werden.

Denn nach wie vor gilt: Interessen gegenüber der Politik können - wie im Berufsleben - auch im Ruhestand nicht von einer Einzelperson wirksam durchgesetzt werden. Dies gilt zum Beispiel für die Durchsetzung von Grundsatzfragen des Versorgungs-, Renten- und Beihilferechts gegenüber dem Gesetzgeber, dem früheren Dienstherrn sowie auch vor Gerichten.

Es gibt viele Gründe für eine Fortsetzung der DPolG Mitgliedschaft...
Schauen Sie hier im

Leistungs- und Vorteilskatalog! (PDF)

Zum Bundesseniorenbeauftragten wählte der Bundeskongress im April 2015 den langjährigen Bundesvorsitzenden und heutigen Ehrenvorsitzenden der DPolG, Kollegen Gerhard Vogler aus Bayreuth.

In den geschäftsführenden Vorstand der Bundesseniorenvertretung wurden gewählt: Siegfried Stich, LV Bayern als Stellvertreter sowie Wolfgang Faber (LV Rheinland-Pfalz) und Peter Ulawski (LV Hamburg) als weitere Vorstandsmitglieder. Bundesseniorenkonferenz und der geschäftsführende Vorstand bilden die handelnden Organe der Seniorenvertretung.

 

Geschäftsführender Vorstand

Bundesseniorenkonferenz

Termine / Veranstaltungen

dbb Seniorenvertretung (dbb.de)

News:

11. Oktober 2017

DPolG Bundesseniorenvertretung tagte in Berlin

Vielfältige Themen, gezielte Angebote

Zu ihrer zweitägigen jährlichen Tagung kam die DPolG Bundesseniorenvertretung am 09./10. Oktober...
Weiter
02. Oktober 2017

DPolG bietet an:

Radwoche Mallorca

Die 90.000 Fahrradtouristen, die jedes Jahr Mallorca besuchen, sind ein Beweis dafür, dass die Insel...
Weiter
27. September 2017

Unfälle von Senioren im Straßenverkehr

Überblick über die Entwicklung im Jahr 2016

Die Gesamtzahl der im Straßenverkehr verunglückten Senioren hat seit 1980 um 35,4 % zugenommen....
Weiter
zurück