DPolG Logo
14. Januar 2020

Veröffentlichung in Die POLIZEI

Polizeiarbeit der Zukunft: Der Auftrag des Grundgesetzes bleibt unser Maßstab!

„Das Schutzversprechen des Staates aus Art. 1 des Grundgesetzes ist die Grundlage für das staatliche Monopol zur Anwendung rechtsstaatlicher Zwangsmittel.“ DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt beschreibt in einer Veröffentlichung in der Zeitschrift „Die Polizei“ (Ausgabe 12/2019) die Herausforderungen der Polizeiarbeit in der Zukunft. Digitalisierung, terroristische Bedrohungen, Organisierte Kriminalität, Cyber-Kriminalität sind dabei nur einige Stichworte, denen sich Rainer Wendt widmet.

Damit einher gehen Modernisierung und Flexibilisierung unser alle Mobilität im Straßenverkehr und umfangreiche gesellschaftliche Entwicklungen, die der Polizei auch in der Zukunft zu schaffen machen werden. Begleiterscheinungen von Zuwanderung, abnehmender Respekt und zunehmende Gewaltbereitschaft gegen öffentlich beschäftigte werden die Bewältigung nicht einfacher machen.

Den Artikel aus Die POLIZEI können Sie hier mit ausdrücklicher Genehmigung des Schriftleiters von Die POLIZEI lesen.