DPolG Logo
15. November 2017

BKA-Herbsttagung

Polizei wappnet sich gegen Terrorgefahren

Unter dem Titel "Polizei im Umbruch – Herausforderungen und Zukunftsstrategien" findet der derzeit die Herbsttagung des Bundeskriminalamtes in Ingelheim statt. Die Tagung beschäftigt sich mit künftigen Herausforderungen in der Arbeit der Strafverfolgungsbehörden, so auch mit der anhaltenden Bedrohung durch den internationalen Terrorismus. DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt sagte gegenüber der dpa, auch von Streifenpolizisten werde heutzutage verlangt, einen Terroristen, der das Kriegshandwerk erlernt habe und schwer bewaffnet sei, zu töten.

Die Innenministerien von Bund und Ländern sind bei der Beschaffung der Ausrüstung auf dem richtigen Weg. Für neue Ausrüstung steht aber noch nicht ausreichend Geld zur Verfügung.

www.bka.de