DPolG Logo
07. Dezember 2016

ZDF Talk "maybrit illner"

"Flüchtlinge unter Verdacht – Willkommenskultur am Ende?"

Vor dem Hintergrund von derzeit in Deutschland lebenden ca. 64.000 unbegleiteten, minderjährigen Flüchtlingen äußerte DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt die Forderung, für diese jungen Menschen bereits in der Aufnahmephase eine enge psychotherapeutische Betreuung anzubieten. Der aktuelle Mordfall in Freiburg, ein Anlass für die ZDF-Runde bei "maybrit illner", erhitzte in den letzten Tagen die Gemüter und führte zu der Frage, was falsch laufe in der Flüchtlingspolitik.

Ist Integration nicht möglich? Haben wir damit noch gar nicht richtig angefangen? Oder mangelt es am Willen der Neuankömmlinge, deutsche Werte anzunehmen? Reicht als Antwort auf kriminelle Zuwanderer eine Politik des Abschreckens, Abschottens, Abschiebens? Und wie realistisch ist das? Was ist eigentlich geschafft seit September 2015 und was nicht?

"maybrit illner"