DPolG Logo
05. Januar 2021

Hamburg-Journal

DPolG Landeschef bilanziert das Jahr 2020

Der DPolG Landesvorsitzende Hamburg, Thomas Jungfer, hat in einem Interview mit dem NDR Hamburg-Journal eine Bilanz aus Sicht der Polizei für 2020 gezogen. Im Gespräch mit Jens Riewa sagte er, für die Polizei sei es ein herausforderndes Jahr gewesen. Schon frühzeitig habe die DPolG auf Probleme und notwendige Maßnahmen, die die Corona-Pandemie mit sich bringe, hingewiesen.

Zum jetzigen Start der Impfungen forderte Jungfer, dass die Polizei bei der Prioriserung weiter nach vorn rücken müsse. Für das Jahr 2021 wünscht sich der DPolG Landesvorsitzende, dass die Polizei von Einsparungen möglichst verschont bleibt.

Vollständiges Interview