DPolG Logo
22. Oktober 2020

Einkommensrunde für Bund und Kommunen

DPolG Bundespolizeigewerkschaft zeigt Flagge in Potsdam

Seit heute läuft die entscheidende Runde bei den Tarifverhandlungen für Bund und Kommunen im Öffentlichen Dienst in Potsdam. Vertreter der DPolG Bundespolizeigewerkschaft bekräftigten vor Ort wiederholt ihre Forderungen. Der Vorsitzende Heiko Teggatz sagte: "Wir sind wieder vor Ort, um unsere Forderungen den Verhandlungsführern kund zu tun. Das Angebot der Arbeitgeber mit 3,5 % verteilt auf drei Jahre sind keine Grundlage für Gespräche."