Suchergebnisse

765 Treffer:
1.Notruf der Bundespolizei - Für die Aufgabenbewältigung sofort 1000 Fachkräfte nötig! 
Datum: 05.03.2015
Der personelle Notstand bei der Bundespolizei bei gleichzeitig steigender Aufgabenfülle nimmt immer drastischere Ausmaße an. Aktuell sollen zusätzlich 200 Bundespolizisten, die in Frankfurt lagernden… 
2.Wenn Verbände schweigen, ist die Politik am Zug! 
Datum: 10.03.2015
Angesichts ausufernder Gewalt im Zusammenhang mit Fußballspielen schlägt die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) Alarm. DPolG-Landesvorsitzender Joachim Lautensack aus Baden-Württemberg:… 
3.Warnstreik und Demo in Hamburg 
Datum: 10.03.2015
Mit einem Warnstreik haben die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer des öffentlichen Dienstes in Hamburg auf die bislang ergebnislosen Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder… 
4.DPolG gegen den Missbrauch von Laserpointern 
Datum: 12.03.2015
Die Deutsche Polizeigewerkschaft unterstützt die Initiative der baden-württembergischen Landesregierung, leistungsstärkere Laserpointer bundesweit zu verbieten. Hintergrund ist die zunehmende Zahl… 
5.DPolG: Polizei in Nordrhein-Westfalen war immer Herr der Lage 
Datum: 14.03.2015
Sämtliche Extremisten in Wuppertal versammelt, die Lage war brisant für die Einsatzleitung der Polizei, die dennoch zu jeder Zeit die Nerven behielt und die Lage immer im Griff hatte. Ein großer… 
6.Wendt: "Es geht nicht darum, Eierdiebe zu fangen" 
Datum: 16.03.2015
Im Interview mit dem Deutschlandfunk hat sich DPolG-Bundesvorsitzender Rainer Wendt optimistisch zur Einführung der Vorratsdatenspeicherung geäußert. Bundesinnenminister Thomas de Maizière und… 
7.Warnstreiks waren Signal der Geschlossenheit und Kampfbereitschaft 
Datum: 16.03.2015
Vor Beginn der dritten Verhandlungsrunde für Landesbeschäftigte am 16. März 2015 in Potsdam hat der DPolG Bundesvorsitzende Rainer Wendt die Arbeitgeberseite erneut aufgefordert, die "üblichen… 
8.Ausschreitungen in Frankfurt - DPolG verurteilt Gewalt gegen Polizeieinsatzkräfte 
Datum: 18.03.2015
Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) verurteilt die gewalttätigen Angriffe auf Polizeibeamte in Frankfurt am Main scharf. DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt: „Die gezielten Angriffe von… 
9.Rainer Wendt: "Einreise durch temporäre Grenzkontrollen verhindern" 
Datum: 19.03.2015
Nach den Ausschreitungen in Frankfurt schlägt die Deutsche Polizeigewerkschaft vorrübergehende Grenzkontrollen zum G7-Gipfel im Juni vor. Das sei eine Möglichkeit, gewaltbereite Demonstranten an der… 
10.Anti-Terror-Einheit schließt wichtige Sicherheitslücke 
Datum: 20.03.2015
Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, hat die Pläne von Bundesinnenminister Thomas de Maizière, eine spezielle Antiterror-Einheit zu schaffen, ausdrücklich begrüßt.…