Suchergebnisse

853 Treffer:
81. Polizeibeschäftigte verunglimpfende Kolumne der taz  
Datum: 16.06.2020
Wegen des am 15.06.2020 in der taz erschienenen Artikels mit dem Titel „Abschaffung der Polizei - All cops are berufsunfähig“ erstattet die DPolG Strafanzeige wegen Volks-verhetzung und aller sonst…  
82. Rassismusvorwürfe gegen die Polizei sind unberechtigt  
Datum: 16.06.2020
Angesichts der Debatte um Rassismusvorwürfe gegen die Polizei und im öffentlichen Dienst tauschten sich am heutigen Vormittag DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt mit Vertretern des Deutschen…  
83. DPolG Bundesvorsitzender kritisiert Antidiskriminierungsgesetz  
Datum: 15.06.2020
Der Bundesvorsitzende der DPolG, Rainer Wendt, hat sich in der Debatte um das Antidiskriminierungsgesetz des Landes Berlin hinter den bayerischen Innenminister Joachim Herrmann (CSU) gestellt: „Die…  
84. Ein Staat bekämpft seine Diener  
Datum: 11.06.2020
In einem Kommentar im aktuellen POLIZEISPIEGEL setzt sich Bundesvorsitzender Rainer Wendt mit dem jüngst vom Berliner Abgeordnetenhaus verabschiedeten Antidiskriminierungsgesetz auseinander. "Schon…  
85. DPolG Bayern: Jürgen Köhnlein zum neuen Vorsitzenden gewählt  
Datum: 09.06.2020
Jürgen Köhnlein aus Kulmbach wurde zum neuen Vorsitzenden der DPolG Bayern gewählt. DPolG Bundesvoristzender Rainer Wendt gratulierte Köhnlein im Namen der Bundesleitung. Die Wahl war notwendig…  
86. DPolG: Kein Bedarf für Polizeibeauftragten  
Datum: 08.06.2020
Bei einer Anhörung im Innenausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses legte DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt zum Gesetzentwurf über die Einrichtung eines Polizeibeauftragten die ablehnende…  
87. DPolG: Polizei wird unter Generalverdacht gestellt  
Datum: 04.06.2020
Mit dem heute im Berliner Abgeordnetenhaus zur Abstimmung stehenden Gesetzentwurf zur Antidiskriminierung wird die Polizei unter Generalverdacht gestellt, so DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt…  
88. Polizei in Deutschland setzt auf Kommunikation und professionelle Ausbildung  
Datum: 03.06.2020
Die Frage, ob der gewaltsame Tod von George Floyd in den USA und die damit verbundene Polizeistrategie so auch in Deutschland möglich wäre, beantwortet die Deutsche Polizeigewerk-schaft (DPolG) mit…  
89. DPolG: Gezielte Attacken auf Polizeibeamte verurteilt  
Datum: 29.05.2020
DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt hat die Angriffe auf Polizeibeamte in Dietzenbach (Hessen) scharf verurteilt. Dem Nachrichtensender WELT sagte er, die gezielten, heimtückischen Angriffe reihten…  
90. Soziale Netzwerke bieten Chancen für die Polizeiarbeit  
Datum: 29.05.2020
DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt hat in einem Beitrag für die aktuelle Ausgabe des "Deutschen Polizeiblatts" (3.2020) die Möglichkeiten und Chancen von sozialen Netzwerken für die Arbeit der…