Archiv 2017

31. Juli 2017

entsetzt über Hamburger Anschlag

Neue Lösungen zur Minderung von Terrorgefahren nötig

Die DPolG hat nach der Bluttat von Hamburg durch einen radikalisierten Täter Entsetzen und Trauer…

mehr
27. Juli 2017

Langsamer Digitalfunk

Polizei in Bayern bekommt neue Diensthandys

Rund eine Milliarde Euro hat der digitale Behördenfunk in Bayern gekostet. Doch jetzt werden die…

mehr
25. Juli 2017

Weibliche Führungskräfte im öffentlichen Dienst

Frauen-Quote allein reicht nicht

„Um den Frauenanteil in den obersten Bundesbehörden zu erhöhen, reicht eine reine gesetzliche…

mehr
25. Juli 2017

Kriminalität bekämpfen

Videotechnik im öffentlichen Raum

Das subjektive Sicherheitsgefühl der Bevölkerung, insbesondere auch das älterer Menschen, wird durch…

mehr
20. Juli 2017

G20 und die Folgen

Konsequentes politisches Handeln ist wichtiger denn je!

"Hunderte von verletzten Polizeibeamten/innen – immenser Sachschaden – ein marodierender,…

mehr
12. Juli 2017

Sendung "maischberger"

Gewalt in Hamburg - Warum versagt der Staat?

Der 1. stellvertretende DPolG Bundesvorsitzende und Landesvorsitzende von Hamburg, Joachim Lenders,…

mehr
10. Juli 2017

Interview bei BILD

"Gesucht! Wer kennt die G20-Verbrecher?"

Der DPolG Bundesjugendleiter Michael Haug war zusammen mit dem Kreisvorsitzenden der…

mehr
10. Juli 2017

Nach G20-Gipfel

Einsatzkräfte waren ungeheuren Belastungen ausgesetzt

In der Nachbetrachtung zum polizeilichen Einsatz beim G20-Gipfel in Hamburg sagte Bundesvorsitzender…

mehr
07. Juli 2017

Gewalt, Hass und Zerstörung – mehr als 75 verletzte Polizeibeamte

G20: DPolG verurteilt gewalttätige Ausschreitungen bei der „Welcome to hell“-Demonstration!

Wer das Demonstrationsrecht missbraucht, um vom Hass gesteuerte Gewalttaten zu begehen, ist kein…

mehr
05. Juli 2017

Vor Beginn des G20-Gipfel

DPolG: Konzept 'Deeskalation durch Stärke' überzeugt

Im Gespräch mit dem Nachrichtensender N24 hat DPolG Bundesvorsitzender Rainer Wendt die…

mehr