dpolg_logo
10. Dezember 2015

Einkommensrunde 2016

Die Beschäftigten sind gefragt

Am 18. Februar 2016 beschließen die dbb-Gremien die Forderung zur Einkommensrunde 2016 mit Bund und Kommunen. „Im Vorfeld sind die in den dbb Mitgliedsgewerkschaften organisierten Beschäftigten gefragt: Bei den Branchentagen können die Kolleginnen und Kollegen erklären, was ihnen besonders wichtig ist“, sagte der Zweite Vorsitzende und Fachvorstand Tarifpolitik Willi Russ am 8. Dezember 2015 in Berlin.

 

„Forderungen fallen nicht vom Himmel“, erklärte Russ. „Was wollen die Beschäftigten und was ist durchsetzbar? Das wollen wir ausführlich miteinander beraten. Deshalb sind die Branchentage auch keine Vortragsreihe, sondern leben von der Diskussion und vom Mitmachen.

 

Mehr unter www.dbb.de