15. Juni 2018

Anhörung im Innenausschuss

Hamburg entscheidet über Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte

Zu einer Anhörung im Innenausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft ist DPolG Bundesvorsitzender als Sachverständiger der CDU-Fraktion geladen und wird den Standpunkt der DPolG vortragen. Wendt sagte bereits im Vorfeld: "Die so genannte Kennzeichnungspflicht von Polizeikräften in geschlossenen Einsätzen ist seit...
Weiter
13. Juni 2018

Jubiläum

DPolG Stiftung feiert 20jähriges Bestehen

Die Stiftung der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) feiert ihr 20jähriges Jubiläum in Lenggries...
Weiter
12. Juni 2018

BVerfG: Beamtenstatus und Streikrecht nicht vereinbar

DPolG begrüßt Richterspruch: "Erosion des Berufsbeamtentums abgewendet"

Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) hat die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum...
Weiter
Anker-Zentrum, Flüchtlinge, Asyl
08. Juni 2018

DPolG zu Beschlüssen der Innenministerkonferenz:

Anker-Zentren sinnvoll, Musterpolizeigesetz notwendig

Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) sieht in den Beschlüssen der Innenministerkonferenz, die...
Weiter

Aktuelles aus dbb vorsorgewerk & dbb vorteilswelt

Baukindergeld: Bessere Startbedingungen für den Immobilienerwerb

Gute Nachrichten für Familien mit kurzfristigen Bau- und Wohnwünschen: Die Große Koalition aus CDU/CSU und...

Schwere Krankheiten & Unfälle: Welcher Risikoschutz hilft?

Krebs, Gehörverlust, ein schwerer Unfall: Manche Ereignisse können von einem Tag auf den anderen die gesamte...

Zecken, Tetanus & Co.: Unfallrisiken bei der Gartenarbeit

"Ab ins Beet!" – kaum gehen die Temperaturen nach oben, beginnt für Gartenbesitzer das große Sägen,...