09. März 2017

DPolG Tagung in Oberfranken

Joachim Lenders: Polizei muss neue Medien nutzen

Friedhelm Windmüller

Heute lädt die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) Oberfranken zur Tagung in die Freiheitshalle. Hauptredner ist der 1. Stellvertretende DPolG Bundesvorsitzende Joachim Lenders aus Hamburg. Im Interview mit der „Frankenpost“ zum Thema Verhältnis von Polizei und Presse sagte er: „Ich denke, es ist unstrittig, dass wir - die Polizei und die Medien - uns in einer klassischen Austausch-Position befinden. Allerdings ist die Situation im heutigen Social-Media-Zeitalter etwas schwerer zu überblicken - eine Sache, die wir vor 20 Jahren nicht hatten.“